Die Eigenschaften der antiken Fliese

- May 26, 2018-

Archaize Fliesen entwickelten sich aus farbigen glasierten Fliesen , im Wesentlichen glasierte Fliesen. Im Vergleich zu herkömmlichen glasierten Fliesen zeigt sich der Unterschied hauptsächlich in der Farbe von glasierten Fliesen.

Der einzige Unterschied ist, dass beim Brennen der technische Inhalt der antiken Fliese relativ hoch ist. Nach der Presse von Tausenden von Tonnen der hydraulischen Presse wurde es bei hohen Temperaturen um Tausende von Grad gesintert, so dass es eine hohe Festigkeit und sehr starke Verschleißfestigkeit hat. Die sorgfältig entwickelte antike Fliese hat die Eigenschaften wasserfest, rutschfest und korrosionsbeständig. Archaize Fliesen schaffen eine nostalgische Atmosphäre durch Stile, Farben und Muster.

1, antike Fliese Vielzahl, Blumenfarbe ist mehr, Spezifikationen sind vollständig, verwendbar für Küche und Toilette und andere Bereiche der kleinen Größe Fliesen, kann es gesagt werden, die Kombination der Polierfliesen und des Porzellans zu sein.

2, aus einem praktischen Blickwinkel, in öffentlichen Orten, Menschen fließen, verwenden Frequenz ist hoch, polierte Fliesen sind fast langweilig und hässlich für 2-3 Jahre, antike Fliesen und nur wenn ebnen die gleichen.

3, von einem praktischen Standpunkt aus gesehen, ist die Pflasterpaste von antiken Fliesen ursprünglich personalisiert und kann entsprechend dem Design von Blumenfarben personalisiert werden. Die Verwendung von antiken Fliesen im Ausland ist viel größer als die von polierten Fliesen. Für polierte Fliesen ist dies nahezu unmöglich.

4, polierte Fliesenoberfläche glatt, kann fast nicht das Problem des Antiblockiermittels lösen, kann antike Fliese dieses Problem lösen.

5, polierte Fliesen gelten als die größte Quelle von Lichtverschmutzung im Ausland, während antike Fliesen sind fast matt, und es gibt kein solches Problem.

6, Anti-Fouling-Problem, gute Polieren Fliese, 2-3 Jahre, die Oberfläche war fahl und schwere Verschmutzung, fast 5 Jahre oder so, muss renoviert und gepflastert werden. Es gibt fast keine derartigen Probleme in der antiken Fliese.

7. Aus der Wasserabsorptionsrate war die antike Fliese ursprünglich eine glasierte Porzellanfliese, und es gab keinen Unterschied zwischen dem Keramikboden selbst und der polierten Fliese. Der Unterschied bestand nur in der Weiße und der Formel, die aufgeworfen werden konnte, so dass die Wasserabsorptionsrate des Barrens ungefähr 0,1% betragen konnte, und die Polierfliese war nicht verschieden, aber der Oberflächenzustand der beiden Fliese war völlig unterschiedlich, die Oberfläche der antiken Fliesenoberfläche Niemals Wasser.

3.jpg4.jpg

1.jpg2.jpg