Der Unterschied zwischen Bodenfliesen und Wandfliesen

- Oct 20, 2018-

In Heimtextilien hat jeder Umgang mit vielen Materialien, wie z. B. der häufiger verwendetenBodenfliesenundWandfliesen. Viele Menschen sind unklar und denken, dass sie alle Fliesen sind. In der Tat ist der Unterschied zwischen den beiden sehr groß. , Sie müssen mehr wissen.

10

Erstens den Unterschied in der Reihenfolge der Verlegung

Es sollte in anderen Verlegung Reihenfolge verwendet werden, bei Verwendung von Kacheln und Fliesen. Beispielsweise ist die professionelle Einbauverfahren Bodenfliesen von innen nach außen. Für einige Orte wo gibt es Unebenheiten oder Begegnungen FuГџboden abtropfen lassen, Sie müssen die Neigung in Richtung des Abflusses finden. Wandfliesen sind in der Regel von unten nach oben gelegt, und für die Schönheit, die Schicht der Wand Fliesen verlegt werden müssen.

Zweitens unterscheidet Produktionsprozess

In der Tat, der Unterschied zwischen Boden und Wandfliesen Fliesen, aus der grundlegendsten Produktion kann Prozess gesehen Lücken werden nach strengen Sinne Wandfliesen sind eine Art von keramischen Erzeugnissen und Bodenfliesen sind in der Regel Produkte aus Porzellan. Darüber hinaus gibt es in den Prozess der Produktion, eine große Lücke zwischen der Wand und Bodenfliesen aus der Auswahl des Tones, der Brennvorgang. Außerdem bestimmt die Art der verschiedenen Produkte und wird an verschiedenen Orten angewendet werden, wenn sie verwendet werden.

Drittens ist die Absorptionsrate Wasser anders

Es ist bekannt, dass ob Bodenfliesen oder Wandfliesen, gibt es bestimmte Anforderungen für die Wasseraufnahme. Der Unterschied in der Textur wird durch den Unterschied im Herstellungsprozess bestimmt. Da der Ort, wo die zwei Materialien im Haus verwendet werden, vor allem das Bad und die Küche ist, ist der Wasserdampf relativ schwer. Die Wasser-Absorptionsrate von Wandfliesen ist viel höher als die der Bodenfliesen. Da die Fliesen auf den Boden gelegt werden, werden wir oft mop Boden, also die Absorptionsrate von Wasser nicht hoch sein kann, sonst es stark beeinflusst werden durch Wasser.